--
Anando Würzburger
Dr. Diane Poole Heller
Elisabeth Schneider-Kaiser
Dr. Klaus Peter Horn
Dr. Georg Klaus
Dr. Laurence Heller
Rachana L. Wolff
Dr. Raja Selvam
Ramatheertha Doetsch
Samarona Buunk
Subodhi Schweizer
Tanmaya Honervogt
Vipal Cohen
Dr. Rajan Roth
Dr. med. Jaap van der Wal
Devaprem Kreidler
Vira Drotbohm
Devapria Gokani
Vasumati Hancock
Magno Shavdia
Krisana Dorothea Mihm
Markus Widera
Doris Rothbauer
Lisbeth Marcher
Erik Jarlnaes
Monika A. Pohl
Madita Dickhut
Regine Brick
Dwari Deutsch
Ditte Marcher
Jonathan Nattel
Ruho Nina Lösel
Prasuna Rüscher
Axel Kammer
--

Turiya Hanover

leitet seit 1973 weltweit Seminare und Trainings in persönlichem Wachstum und individueller Entfaltung. Daneben ist sie auch Malerin.

Ausgebildet in Gestalt, Bioenergetik, Psychodrama, Familien Therapie (V. Satir), NLP, Hypnose, Somatic Experiencing nach Peter Levine, Ego Psychologie, Familienstellen, Enneagramm und Astrologie.

Seit 1975 ist sie Schülerin von Osho. Unter seiner präzisen Anleitung nahm ihre Arbeit den speziellen Aspekt an, Therapie und Meditation miteinander zu verbinden und den Menschen zu einer Transformation zu verhelfen, die sie zu ihrem höchsten Sein erwachen lässt, zum vollen Potenzial ihres lichthaften Selbst.

Weiterhin hat sie viele neue Therapie- und Wachstumsprozesse gestaltet und mitinitiiert: Die Kunst zu leben und zu sterben, Anti Fischer-Hoffmann Prozess, Primärtherapie (Fresh Beginning), The Path of Love, Counselor- und Tantra Training.